„Pferde stärken Menschen. Menschen stärken Pferde.“

WEIDEN/OPF. Unter obigem Motto arbeitet das „Reittherapiezentrum Oberpfalz“ in Weiden, das gestern vom Helferteam der OBA im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung besichtigt wurde. Die ARV-Besuchergruppe informierte sich über die Formen therapeutischen Reitens für Menschen mit Behinderung und wurde von der Leiterin des Therapiezentrums, Dipl.-Sozialpädagogin Katja Süß, durch die Einrichtung geführt.

Die Homepage der gemeinnützigen GmbH informiert umfassend über therapeutisches Reiten allgemein und die Leistungsbereiche des Reittherapiezentrums Oberpfalz:

– Hippotherapie
– Heilpädagogische Förderung mit dem Medium Pferd
– Reiten und Fahren als Sport für Menschen mit Behinderungen
– Ergotherapeutische Behandlung mit dem Pferd

Es ist dazu auch ein informativer Flyer erhältlich.

image