„Alt-Griesheimer Adventsfenster“

FRANKFURT/MAIN (khm). Blick zurück ins alte Jahr: 2016 fanden die „Alt-Griesheimer Adventsfenster“ zum 12. Mal statt. Sie sind für alle Bürger gedacht, die zur Einstimmung auf Weihnachten, bei einem abendlichen Spaziergang neue Adventsfenster aufsuchen und die geschmückten „Fenster“ besichtigen, die liebevoll von Einzelpersonen, Familien, Vereinen, Organisationen, Firmen, dem Büro für Aktive Nachbarschaft, der Feuerwehr und dem Allgemeinen Rettungsverband dekoriert wurden. 

Bei den angebotenen Speisen und Getränken konnten sich die Besucher laben, mit Nachbarn, Freunden und Bekannten unterhalten und sich über die Veranstalter informieren lassen.

Das 16. Adventsfenster öffnete der ARV in seinem Sozialzentrum bei einem Umtrunk mit Glühwein und alkoholfreiem Punsch sowie Lebkuchen und Gebäck.