Eröffnung der ersten EUTB-Beratungsstelle beim ARV Oberpfalz

WEIDEN I. D. OPF. – Wie der ARV Oberpfalz e. V. mitteilt, wird am 7. Mai 2018 um 14.00 Uhr in den Räumen des ARV-Dienstgebäudes in Weiden, Parksteiner Straße 15, eine neue Beratungsstelle feierlich eröffnet. Es handelt sich um eine von zahlreichen geplanten dezentralen Beratungsstellen des „Vereins für ergänzende ,unabhängige Teilhabeberatung in den Bezirken Oberpfalz und Niederbayern e. V.(EUTB)“, dessen Mitglied der ARV Oberpfalz ist.

Träger der Beratungsstellen ist der Verein für ergänzende unabhängige Teilhabeberatung in den Bezirken Oberpfalz und Niederbayern e. V. (EUTB) mit Sitz in Regensburg in der Landshuterstraße 19.
Dachverband ist der PARITÄTISCHE. Der Verein ist durch das Finanzamt Regensburg als gemeinnützig anerkannt.

Der EUTB besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

  • ABD Neumarkt
  • ARV Oberpfalz
  • Bayerische Gesellschaft für psychische Gesundheit
  • Lebenshilfe Landshut
  • Lebenshilfe Neumarkt
  • Sozialteam Nordbayern
  • Sozialteam Niederbayern
  • Transplantationsbetroffene Bayern e.V.

Ziel des EUTB:

Selbstbestimmung und Eigenverantwortung für Menschen mit Behinderung, chronischer und psychischer Krankheit

Der EUTB berät:

● niedrigschwellig,
● parteilich im Sinne der Menschen mit Handicaps,
● an Ihren Wünschen und Interessen orientiert,
● wir helfen Ihnen die geeignete Unterstützung zu finden,
● so, dass Sie zu Ihrem Recht kommen.

Angebote des EUTB:

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen, wie beispielsweise einer Leistung zur medizinischen Rehabilitation und der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger.
  • Die Beratung soll Ihnen helfen, dass Sie selbstbestimmt leben können.
  • Zu all Ihren Fragen rund um das Thema Teilhabe, wie beispielsweise der Teilhabe am Arbeitsleben. Teilhabe am Arbeitsleben heißt, ihre Möglichkeiten beruflicher Perspektiven entdecken, den passenden Arbeitsplatz finden und erhalten.
  • ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen
  • unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen, oder von Leistungserbringern
  • ergänzend zur Beratung anderer Stellen.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des EUTB.

Hier die Ankündigung in der Tagespresse (Der Neue Tag):

D3BABD7D-BE9C-4B95-BD42-23C31746AB44

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s