Letzter Ausweg Insolvenz? – Seriöse Beratung bei Wohlfahrtsverbänden ist grundsätzlich kostenlos!

WEIDEN. Zum Thema Schuldnerberatung in der Oberpfalz erschien am 22.06.2017 nachfolgender Artikel von Gabriele Weiß in der Tageszeitung Der neue Tag (Quelle: Oberpfalznetz):  „Letzter Ausweg Insolvenz? – Seriöse Beratung bei Wohlfahrtsverbänden ist grundsätzlich kostenlos!“ weiterlesen

„Oberpfalz Echo“: HPZ und ARV informieren über Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Titelfoto: Carola Peintinger (li.), Patricia Gallitzendörfer (5.v.li.), Martina Grüner (3.v.re.) und ihre Helfer. (Bild: J. Wilke)

WEIDEN I. D. OPF. Der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet jährlich am 5. Mai statt. Auch zwei Weidener Organisationen beteiligten sich am Aktionstag und informierten mit einem Stand in der Innenstadt.  „„Oberpfalz Echo“: HPZ und ARV informieren über Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ weiterlesen

TV-Beitrag: Hilfe für Menschen in Not

WEIDEN. Seit über 40 Jahren engagiert sich der Allgemeine Rettungsverband Oberpfalz für Menschen in Not. Das Angebot sozialer Dienstleistungen wendet sich dabei an Hilfesuchende jedweder Art. Ob Senioren, Menschen mit Behinderung, Kranke oder Menschen mit finanziellen Problemen. Der ARV ist eine Anlaufstelle für jeden der Hilfe braucht. Herzstück des Angebots ist die offene Behindertenarbeit. (ac) Das würdigte eine Woche vor Weihnachten der regionale Fernsehsender Oberpfalz TV … TV-Beitrag: Hilfe für Menschen in Not weiterlesen

Hubert Treml: Neues Musikvideo

REGENSBURG. Viele ARVler kennen Hubert Treml noch vom ARV-Wochenende in Waldsassen, wo er am 29.09.2012 zusammen mit Franz Schuier die Abendveranstaltung nach der Bundesdelegiertenversammlung musikalisch gestaltete, oder von der großen ARV-Jubiläumsgala 2013 „FantasticForty“ in der Weidener Max-Reger-Halle, wo er neben der Bigband als erster von zahlreichen Künstlern vor den 900 Gästen auftrat. „Hubert Treml: Neues Musikvideo“ weiterlesen