Neue Beratungsstelle beim ARV Oberpfalz in Weiden

WEIDEN I. D. OPF. Beim ARV Oberpfalz im Dienstgebäude Weiden ist seit kurzem die neue Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ angesiedelt, deren Dienst für Ratsuchende kostenlos erbracht wird. In Kooperation mit dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) gibt es Rat und Hilfe bei Sehverlust. Morgen, am 13. April 2018, findet beim ARV von 14.00 – 16.00 Uhr die nächste Beratung für Sehbehinderte und Blinde statt.  „Neue Beratungsstelle beim ARV Oberpfalz in Weiden“ weiterlesen

Adventfeiern beim ARV Oberpfalz

WEIDEN/NEUSTADT/TIRSCHENREUTH. Das OBA-Team des ARV-Kreisverbandes Weiden-Neustadt und der ARV-Kreisverband Tirschenreuth veranstalten ihre traditionellen Adventfeiern gleich zu Beginn des Monats Dezember. Dazu sind neben ARV-Mitgliedern, -Bediensteten und Gruppenmitgliedern auch Freunde und Gönner des Verbandes jeweils mit ihren Familien herzlich eingeladen. „Adventfeiern beim ARV Oberpfalz“ weiterlesen

Letzter Ausweg Insolvenz? – Seriöse Beratung bei Wohlfahrtsverbänden ist grundsätzlich kostenlos!

WEIDEN. Zum Thema Schuldnerberatung in der Oberpfalz erschien am 22.06.2017 nachfolgender Artikel von Gabriele Weiß in der Tageszeitung Der neue Tag (Quelle: Oberpfalznetz):  „Letzter Ausweg Insolvenz? – Seriöse Beratung bei Wohlfahrtsverbänden ist grundsätzlich kostenlos!“ weiterlesen

„Oberpfalz Echo“: HPZ und ARV informieren über Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Titelfoto: Carola Peintinger (li.), Patricia Gallitzendörfer (5.v.li.), Martina Grüner (3.v.re.) und ihre Helfer. (Bild: J. Wilke)

WEIDEN I. D. OPF. Der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet jährlich am 5. Mai statt. Auch zwei Weidener Organisationen beteiligten sich am Aktionstag und informierten mit einem Stand in der Innenstadt.  „„Oberpfalz Echo“: HPZ und ARV informieren über Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ weiterlesen