Neuer ARV-Werbespot bei OTV

WEIDEN I. D. OPF. Wie die Geschäftsführung des ARV Oberpfalz e. V. mitteilt, ist der Verband wieder mit einem kurzen TV-Werbespot auf Sendung. Der Beitrag zur Image-Werbung des ARV OPf. wird jeweils freitags vor der Sendung „Oberpfalz Musikanten“ und sonntags im „Volksmusikstammtisch“ bei Oberpfalz TV gesendet. Neuer ARV-Werbespot bei OTV weiterlesen

Nikolausdienst des ARV

WEIDEN I. D. OPF. Der traditionelle ARV-Nikolausdienst läuft in Weiden und Umgebung seit einigen Jahren unter der Regie der Offenen Behindertenarbeit (OBA). Der Dienst ist zwar kostenlos, bringt aber Spendeneinnahmen, die der OBA zugute kommen. In der Region ist dieser liebenswerte Service des ARV seit Jahren ein Begriff und fester Bestandteil der Adventszeit.  „Nikolausdienst des ARV“ weiterlesen

Adventfeiern beim ARV Oberpfalz

WEIDEN/NEUSTADT/TIRSCHENREUTH. Das OBA-Team des ARV-Kreisverbandes Weiden-Neustadt und der ARV-Kreisverband Tirschenreuth veranstalten ihre traditionellen Adventfeiern gleich zu Beginn des Monats Dezember. Dazu sind neben ARV-Mitgliedern, -Bediensteten und Gruppenmitgliedern auch Freunde und Gönner des Verbandes jeweils mit ihren Familien herzlich eingeladen. „Adventfeiern beim ARV Oberpfalz“ weiterlesen

Am Wochenende ist es soweit: BuDV im Oberpfälzer Freilandmuseum

Nicht vergessen! Kommenden Samstag findet im Tagungsraum des Oberpfälzer Freilandmuseums Neusath-Perschen des Bezirks Oberpfalz die Bundesdelegiertenvetsammlung 2017 des BdARV für das Geschäftsjahr 2016 statt. Beginn ist bereits um 13.30 Uhr! Bitte um 13.15 Uhr da sein! „Am Wochenende ist es soweit: BuDV im Oberpfälzer Freilandmuseum“ weiterlesen

Letzter Ausweg Insolvenz? – Seriöse Beratung bei Wohlfahrtsverbänden ist grundsätzlich kostenlos!

WEIDEN. Zum Thema Schuldnerberatung in der Oberpfalz erschien am 22.06.2017 nachfolgender Artikel von Gabriele Weiß in der Tageszeitung Der neue Tag (Quelle: Oberpfalznetz):  „Letzter Ausweg Insolvenz? – Seriöse Beratung bei Wohlfahrtsverbänden ist grundsätzlich kostenlos!“ weiterlesen