Sticky

ARV-Nikolausdienst zu Corona-Zeiten: Brief statt Besuch

Weiden i. d. OPf. Das Jahr 2020 ist nahezu in allen Lebensbereichen von der Corona-Pandemie geprägt. So macht man sich beim ARV Oberpfalz bereits jetzt Gedanken darüber, ob und in welcher Form der traditionelle ARV-Nikolausdienst heuer angeboten werden kann. Mit einem Informationsschreiben, dessen Inhalt nachstehend abgedruckt ist, werden Interessenten mit den Änderungen für 2020 bekannt gemacht. Bei Anfragen wendet man sich am besten direkt an … ARV-Nikolausdienst zu Corona-Zeiten: Brief statt Besuch weiterlesen

Corona-Virus: Sämtliche Versammlungen im ARV Oberpfalz abgesagt!

WEIDEN I. D. OPF. Aufgrund der aktuellen, sehr unübersichtlichen Situation zu COVID-19/Coronavirus hat der Vorstand des Allgemeinen Rettungsverbandes Oberpfalz e. V. (ARV) entschieden, sämtliche Kreisversammlungen und die Bezirksdelegiertenversammlung des ARV Oberpfalz vorsorglich auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

„Corona-Virus: Sämtliche Versammlungen im ARV Oberpfalz abgesagt!“ weiterlesen

Corona-Virus: OBA-Veranstaltungen abgesagt! „Sonneninsel“ geschlossen!

WEIDEN I. D. OPF. Die aktuelle Pandemie wirkt sich nun auch beim ARV Oberpfalz e. V. aus. Hier der Wortlaut einer Mitteilung der Leiterin der OBA, Manuela Da Ros:

„Aufgrund der aktuellen, sehr unübersichtlichen Situation zu COVID-19/Coronavirus haben wir entschieden, sämtliche Veranstaltungen der OBA des ARV Oberpfalz e. V. auf unbestimmte Zeit abzusagen. Die „Sonneninsel“ bleibt bis auf weiteres geschlossen.

„Corona-Virus: OBA-Veranstaltungen abgesagt! „Sonneninsel“ geschlossen!“ weiterlesen

Anerkennung für Ehrenamtliche

WEIDEN/NEUSTADT. Sie haben es verdient, die Ehrenamtlichen im ARV, dass sie sich ab und zu über ein öffentliches Dankeschön und eine besondere Anerkennung freuen dürfen. So zum Beispiel im Rahmen einer Adventfeier der Offenen Behindertenarbeit (OBA) im Kreisverband Weiden-Neustadt. Die Tagespresse (NT) berichtete wie folgt darüber: „Anerkennung für Ehrenamtliche“ weiterlesen

Nikolauszeit

WEIDEN. Seit Jahrzehnten ist es Tradition beim ARV Oberpfalz e. V., dass ehrenamtliche Nikolausteams im Advent Familien, Vereine, Behörden und Unternehmen besuchen, um Groß und Klein eine Freude zu bereiten. Manche der heiligen Männer erfüllen diese Aufgabe im ARV ebenfalls schon jahrzehntelang. Seit 15 Jahren ist in Weiden ein Nikolaus dabei, der wohnt sogar ganz oben …

„Nikolauszeit“ weiterlesen

Stellenangebot für Regensburg

Der Allgemeine Rettungsverband Oberpfalz e. V. (ARV) sucht für seinen Betreuungsverein in Regensburg  ab November-Dezember 2019 ​​​​​​​​ eine/n Diplom-Sozialpädagogin/en (FH/Uni) Bachelor of Arts (B.A.) mit einer flexiblen wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 20 – 25 Stunden (Aufstockung der Stunden längerfristig möglich)   Der Betreuungsverein des Allgemeinen Rettungsverbandes Oberpfalz e. V. (ARV) ist ein im Land Bayern anerkannter Betreuungsverein nach § 1908 f. Abs. 1 BGB. Als … Stellenangebot für Regensburg weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2019

WEIDEN I. D. OPF. / WERNBERG. Wie die Hauptverwaltung des Allgemeinen Rettungsverbandes Oberpfalz e. V. mitteilt, findet die Ordentliche Hauptversammlung 2019 (Bezirksdelegiertenversammlung) des ARV OPf. e. V. für das Geschäftsjahr 2018 am Donnerstag, 27. Juni 2019 um 18.00 Uhr im Landgasthof Burkhard, Marktplatz 10, 92533 Wernberg-Köblitz statt.   Interessierte Mitglieder und Bedienstete sind herzlich eingeladen. Stimmberechtigte erhalten eine persönliche Einladung. Anmeldung und nähere Informationen im Hauptverwaltungssekretariat … Jahreshauptversammlung 2019 weiterlesen

Gesamtnote 1,0: ARV-Sozialstation Erbendorf veröffentlicht aktuellen Transparenzbericht

ERBENDORF. (Selbst-)Bewusst in die Karten schauen lässt sich jedes Jahr das Team der Sozialstation im ARV-Sozialzentrum Erbendorf. Hier können die durchaus positiven Prüfergebnisse im Detail nachgelesen werden: Transparenzbericht 2019 —> Weitere Transparenzberichte aus den Vorjahren Die Berichte belegen, dass die diesjährige Spitzenbenotung keine positive Ausnahme ist, sondern der Regelfall bei der ARV-Sozialstation in Erbendorf. Kompliment an die engagierte Pflegedienstleiterin Tanja Gradl und ihr Team! —> Homepage … Gesamtnote 1,0: ARV-Sozialstation Erbendorf veröffentlicht aktuellen Transparenzbericht weiterlesen

„ARV-BeOBAchter“ online lesen

WEIDEN I. D. OPF. Für alle Interessenten, denen der ARV-BeOBAchter nicht in Papierform vorliegt, gibt es jetzt die Möglichkeit, die 7. Ausgabe der Zeitschrift online zu lesen. Ein Klick auf untenstehenden Link öffnet die Datei. Das kann je nach örtlicher Downloadgeschwindigkeit etwas dauern. Inzwischen kann man sich im folgenden Beitrag der OBA-Leitung über den Werdegang dieses inklusiven Projekts informieren.   „„ARV-BeOBAchter“ online lesen“ weiterlesen

Adventspräsent: „ARV-BeOBAchter“ vorgestellt

WEIDEN I. D. OPF. Pünktlich zum Adventsbeginn ist das jährlich erscheinende Magazin der Offenen Behindertenarbeit ((OBA) des ARV Oberpfalz in Weiden präsentiert worden: die 7. Ausgabe des „ARV-BeOBAchters“. Die OBA-Leitung hat einen ausführlichen Beitrag zum Werdegang dieses Inklusionsprojekts angekündigt, der in Kürze hier im ARVnewsBlog erscheinen wird (> zum Beitrag). „Adventspräsent: „ARV-BeOBAchter“ vorgestellt“ weiterlesen

Bezirksdelegiertenversammlung 2018 des ARV Oberpfalz

WEIDEN I. D. OPF. / WERNBERG. Wie die Hauptverwaltung des Allgemeinen Rettungsverbandes Oberpfalz e. V. mitteilt, findet die

Bezirksdelegiertenversammlung 2018 für das Geschäftsjahr 2017

am Donnerstag, 05. Juli 2018 um 18.00 Uhr

im Landgasthof Burkhard, Marktplatz 10, 92533 Wernberg-Köblitz

statt.   „Bezirksdelegiertenversammlung 2018 des ARV Oberpfalz“ weiterlesen

Insolvenzberatung als Unterstützung bei Privatinsolvenz

BERLIN/WEIDEN. Schuldner- und Insolvenzberatung gehören zu den wichtigen sozialen Aufgaben des Allgemeinen Rettungsverbandes (ARV). Der ARV Oberpfalz e. V. unterhält an fünf Standorten in seinem Zuständigkeitsbereich entsprechende Beratungsstellen: Regensburg, Schwandorf, Weiden i. d. OPf., Tirschenreuth und Erbendorf. Die Beratung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger erfolgt beim ARV sinnvollerweise grundsätzlich kostenlos. Alles andere hält man beim ARV für unseriös.  „Insolvenzberatung als Unterstützung bei Privatinsolvenz“ weiterlesen