Gesamtnote 1,0: ARV-Sozialstation Erbendorf veröffentlicht aktuellen Transparenzbericht

ERBENDORF. (Selbst-)Bewusst in die Karten schauen lässt sich jedes Jahr das Team der Sozialstation im ARV-Sozialzentrum Erbendorf. Hier können die durchaus positiven Prüfergebnisse im Detail nachgelesen werden: Transparenzbericht 2019 —> Weitere Transparenzberichte aus den Vorjahren Die Berichte belegen, dass die diesjährige Spitzenbenotung keine positive Ausnahme ist, sondern der Regelfall bei der ARV-Sozialstation in Erbendorf. Kompliment an die engagierte Pflegedienstleiterin Tanja Gradl und ihr Team! —> Homepage … Gesamtnote 1,0: ARV-Sozialstation Erbendorf veröffentlicht aktuellen Transparenzbericht weiterlesen

Pflegefachkräfte, Pflegekräfte sowie Hauswirtschafts- und Bürokräfte in Frankfurt / Main gesucht

Der ARV Frankfurt ist auf der Suche nach Pflegefachkräften, Pflegekräften sowie Hauswirtschafts- und Bürokräften. Eine ausgezeichnete Auftragslage sorgt für attraktive offene Stellen in unserem jungen und freundlichen Team. Um auf offene Stellen aufmerksam zu machen, wurden in den vergangenen Tagen mehrere Fahrzeuge des ARV Frankfurt mit Werbung beklebt. Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Job in Frankfurt am Main? Rufen Sie uns an … Pflegefachkräfte, Pflegekräfte sowie Hauswirtschafts- und Bürokräfte in Frankfurt / Main gesucht weiterlesen

Die 43. Ausgabe der ARVaktuell ist erschienen

LEIMEN. „40 Jahre ARV Unterfranken“, „aus dem Betreueralltag“ und „Trickbetrüger – ARV kümmert sich um die Sicherheit von Senioren“, das sind nur einige Themen der Januarausgabe der neu erschienenen Verbandszeitschrift, die hier auch online zu lesen ist. Die 43. Ausgabe der ARVaktuell ist erschienen weiterlesen

Einheitliche Kennzeichnung: Dienstkleidung und Dienstfahrzeug des ARV Pflegedienstes, FrankfurtEinheitliche Kennzeichnung: Dienstkleidung und Dienstfahrzeug des ARV Pflegedienstes, Frankfurt

Im Kampf gegen Trickbetrüger leistet der ARV Frankfurt seinen Beitrag

FRANKFURT. Senioren fallen immer öfter auf Trickbetrüger herein, die in vielfältigen Variationen und immer aggressiver agieren. Lange Zeit war der Enkeltrick eine beliebte Masche, um an die Ersparnisse von Senioren zu kommen. Heute werden Mitarbeiter von Elektro- oder Wasserwerken vorgetäuscht, um in Wohnungen zu gelangen, um diese nach Bargeld und Schmuck zu durchsuchen. „Im Kampf gegen Trickbetrüger leistet der ARV Frankfurt seinen Beitrag“ weiterlesen

ARV Oberpfalz einer der Träger der „Ambulanten Palliativversorgung Nordoberpfalz eG (SAPV)“

WEIDEN I. D. OPF. In Weiden hat sich die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung für die Landkreise Neustadt/WN, Tirschenreuth und die Stadt Weiden (SAPV) gegründet. Die Genossenschaft möchte die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen erhalten, fördern und verbessern. „ARV Oberpfalz einer der Träger der „Ambulanten Palliativversorgung Nordoberpfalz eG (SAPV)““ weiterlesen

Der Oberbürgermeister (Mitte) eingerahmt von ARV Pflegekräften

„Empfang in der Paulskirche für die Pflegekräfte und Akteure aus dem Seniorenbereich“

FRANKFURT/MAIN. Der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main hatte am 13. Dezember zu einem „Empfang in der Paulskirche für Pflegekräfte und Akteure aus dem Seniorenbereich“ eingeladen. Die Stadt Frankfurt am Main dankte damit für das Engagement und die wichtige Arbeit. Die musikalische Umrahmung gestaltete das Orchester „Kick La Luna“.  „„Empfang in der Paulskirche für die Pflegekräfte und Akteure aus dem Seniorenbereich““ weiterlesen

Qualität in der Pflege durch regelmäßige Fortbildung der Pflegekräfte

ARV zu Gast bei der Präsentation zur „Arbeitsprozessintegrierten Kompetenzaktivierung und -entwicklung in der Pflege“

FRANKFURT/MAIN. Pflegekräfte müssen immer anspruchsvollere Anforderungen in einem komplizierten Arbeitsumfeld bewältigen. Der ARV Frankfurt ermöglicht seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus diesem Grund die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen. Nur so können neue Erkenntnisse aus der Forschung in die tägliche Arbeit einfließen.  „Qualität in der Pflege durch regelmäßige Fortbildung der Pflegekräfte“ weiterlesen

Fortbildung: Neue Pflegegrade

WEIDEN I. D. OPF. Am Mittwoch, dem 15. Februar 2016, findet von 18.00 bis 20.00 Uhr eine Fortbildungsveranstaltung der OBA zum Thema „Neue Pflegegrade ab 2017“ statt. Dazu lädt die Leiterin der OBA im ARV-Kreisverband Weiden-Neustadt, Diplompsychologin Dr. Carola Preißer, auf die „Sonneninsel“ im ARV-Dienstgebäude Weiden, Parksteiner Straße 15, ein.  „Fortbildung: Neue Pflegegrade“ weiterlesen

Engagement für die interkulturelle Altenhilfe in Frankfurt am Main

FRANKFURT/MAIN (khm). Am 01.10.2016 war der von der UN ausgerufene „Internationale Tag der älteren Menschen“. Anlässlich dieses Tages lud das Amt für multikulturelle Angelegenheiten und das Jugend- und Sozialamt zum großen Infomarkt „Interkulturelle Altenhilfe in Frankfurt am Main“, am 08. Oktober 2016, in den Saalbau Ronneburg, ein.  „Engagement für die interkulturelle Altenhilfe in Frankfurt am Main“ weiterlesen