Wertschätzender Umgang mit Demenzkranken

LEIMEN. Das nächste Betreuertreffen des ARV-Betreuungsvereins findet am Montag, den 18.09.2017 um 18 Uhr in der Dienststelle in Leimen statt. Als Referentin ist Frau Karin Kircher, Koordinatorin des Geriatrischen Schwerpunkts in Schwetzingen zum Thema „Wertschätzender Umgang mit Demenzkranken“ eingeladen.  „Wertschätzender Umgang mit Demenzkranken“ weiterlesen

Erhöhung der Betreuungsvergütung lässt weiterhin auf sich warten

LEIMEN. Es droht eine wichtige Säule qualifizierter Begleitung wegzubrechen, weil die Politik die Entwicklungen nicht zeitnah aufnimmt und behandelt. Im Mai sollte über die längst überfällige Erhöhung der Vergütung für Betreuungstätigkeit diskutiert werden. Die Zahlen in den Vereinen sehen von Jahr zu Jahr schlechter aus. Kein Wunder wenn man bedenkt, dass die Vergütung seit 2005 nicht mehr angehoben wurde, Löhne und Gehälter sowie andere Fixkosten … Erhöhung der Betreuungsvergütung lässt weiterhin auf sich warten weiterlesen

Erfahrungsaustausch

LEIMEN. Mehrmals im Jahr treffen sich beim ARV Rhein-Neckar e. V. ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer zum Erfahrungsaustausch rund um das Thema Betreuungen. Dienststellenleiterin und Querschnittsbeauftragte Frau Meny lädt am Montag, den 3. Juli 2017 um 18 Uhr in die ARV-Dienststelle in Leimen ein. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 06224 7 59 59 oder btv@arv-rhein-neckar.de. Erfahrungsaustausch weiterlesen

Jahreshauptversammlungen in Leimen

LEIMEN.  In diesem Jahr findet die 2. Jahreshauptversammlung des ARV Rhein-Neckar e. V. am 08.03.2017 um 18.00 Uhr in der Dienststelle in Leimen statt, nachdem die erste einberufene Versammlung am 14.02.2017 wegen mangelnder Teilnehmerzahl nicht beschlussfähig war. Gleich im Anschluss um 19.15 Uhr findet die Hauptversammlung  des ARV-Fördervereins  statt.  „Jahreshauptversammlungen in Leimen“ weiterlesen

Ernährung und Trinken am Lebensende

LEIMEN. Der „Geriatrische Schwerpunkt“ ist ein interdisziplinäres Team bestehend aus Mediziner, Pflegekräfte, Therapeuten und Sozialarbeiter. Sie sind Ansprechpartner für alle Personen, die mit älteren Menschen arbeiten, diese betreuen und mit geriatrischen Fragestellungen konfrontiert sind. Am 13.03.2017 stellt sich der „Geriatrische Schwerpunkt Schwetzingen“ in der ARV-Dienststelle vor und informiert zum Thema „Ernährung und Trinken am Lebensende“.  „Ernährung und Trinken am Lebensende“ weiterlesen

Einführungsveranstaltung in das Betreuungsrecht

LEIMEN. Eine rechtliche Betreuung wird vom Betreuungsgericht angeordnet, wenn ein Volljähriger aufgrund psychischer Erkrankung oder körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung bestimmte persönliche Angelegenheiten nicht mehr erledigen kann. Für Menschen die an einem Ehrenamt interessiert sind, bietet der ARV-Betreuungsverein in Leimen eine Einführungsveranstaltung zum Thema Betreuungsrecht an.  „Einführungsveranstaltung in das Betreuungsrecht“ weiterlesen

2. Pflegestärkungsgesetz: Praktische Auswirkungen

LEIMEN. Eine weitere Fortbildungsveranstaltung beim Betreuungsverein des ARV Rhein-Neckar e. V. findet am Montag, den 07.11.2016 um 18 Uhr in der ARV-Dienststelle, Hildastr. 1, 69181 Leimen statt.

Thema sind praktische Auswirkungen des 2. Pflegestärkungsgesetzes, die in weiten Teilen zum 01.01.2017 in Kraft treten werden. „2. Pflegestärkungsgesetz: Praktische Auswirkungen“ weiterlesen